Unsere Öffnungszeiten

Feministischer Wochenstart

montags 12:00 – 14:00 Uhr – Präsenz
Ort:
Studierendenhaus, Raum 2109
Universitätsplatz 10, Kassel
Ausweichort online:
https://uni-kassel.zoom.us/j/99765797313?pwd=bW9oMTN0VC9oZzFROUxmdXFwNDB2dz09
Kenncode: Montag

Gemütlich und gemeinsam starten wir die Woche. Komm gerne dazu um dich auszutauschen, zu entspannen, uns kennenzulernen und Kontakte zu anderen FLINTA*s an der Uni Kassel zu knüpfen.
Montag ist FLINTA Tag: Willkommen sind alle Frauen, Lesben, inter*, trans*, nicht-binäre angender und * Personen. Dein Passing ist egal. Wir freuen uns auf Dich!

Offenes Plenum

donnerstags 18:00 Uhr – Hybrid
Präsenzraum:
Studierendenhaus, Raum 2109
Universitätsplatz 10
Onlineraum:
https://uni-kassel.zoom.us/j/99765797313?pwd=bW9oMTN0VC9oZzFROUxmdXFwNDB2dz09
Kenncode: Montag

Du bist herzlich eingeladen, Dich im Referat zu engagieren. Um hier mitzuhelfen und mitzugestalten musst Du nicht gewählt sein. Wenn Du Zeit und Lust hast, Dich einzubringen, komm zum offenen Plenum und plane mit uns gemeinsam!
Auch wenn Du Veranstaltungsideen hast, oder Unterstützung für Deine Pläne möchtest, komm donnerstags einfach mal vorbei und sprich micht uns drüber! Wir freuen uns über Dich und Deine Veranstaltungsideen, Kooperationsvorschläge und Kritik. (Du kannst uns natürlich auch eine Mail schreiben.)
Wir treffen uns aktuell in einer Hybridform: manche sind im Referatsraum, manche schalten sich von daheim per Zoom dazu. Du kannst selbst entscheiden, wie Du am Plenum teilnehmen möchtest. Wenn Du in den Referatsraum kommen willst, melde Dich bitte vorher an (kontakt ät frauenreferat-kassel.de) und mache vor dem Plenum einen Coronatest.

Anonyme Beratung

offene Sprechstunde freitags 10:00 – 11:00 Uhr – online
Zoomlink:
https://uni-kassel.zoom.us/j/99031272642

Individuelle Beratungstermine nach Absprache – in Präsenz und online
Schreibe eine Mail an
kontakt ät frauenreferat-kassel.de
oder sende uns eine Nachricht auf Instagram oder Facebook

Unterstützung und Beratung von FLINTA-Personen sind zwei unserer wichtigsten Aufgaben im Referat. Wir sehen uns als Anlaufstelle bei jeder Art von Diskriminierung oder Belästigung. Deshalb bieten wir eine offene Sprechstunde an. In dieser kannst Du allgemeine oder individuelle Anliegen an das Referat richten und auch eine vertrauliche, anonyme, parteiliche und solidarische Beratung bekommen.
Sie findet freitags von 10:00 – 11:00 Uhr auf Zoom statt. Wenn Du das Meeting betrittst, kommst Du erstmal im Warteraum an. Erst wenn der Beratungsraum frei ist, wirst Du alleine in den Raum geholt. So sorgen wir für eine vertrauliche und Anonyme Umgebung.
Außerdem vereinbaren wir gerne mit Dir einen individuellen Beratungstermin. Schreibe uns dafür einfach eine Nachricht.

begegnen und brunchen

dritter Samstag im Monat 11:00 – 14:00 Uhr – in Präsenz oder online
Präsenz-Ort:
Studierendenhaus, Raum 2109
Universitätsplatz 10, Kassel
Ausweichort online:
https://uni-kassel.zoom.us/j/99765797313?pwd=bW9oMTN0VC9oZzFROUxmdXFwNDB2dz09
Kenncode: Montag

Bei der Vollversammlung gab es einen großen Wunsch nach regelmäßigen Brunches. Darum veranstalten wir während der Vorlesungszeit monatlich einen Brunch.
FLINTA*-Brunch

Der erste Brunch im Semester ist offen für alle Frauen, lesbischen, inter*, nicht-binären, trans* agender und questioning Studierenden und ihre Freund_innen. Hier kannst Du entspannt in der Uni und im Referat ankommen und Kontakte zu knüpfen.
BIPoC-Brunch
Der zweite Brunch im Semester lädt alle Studierenden mit Rassismuserfahrung und ihre Freund_innen ein. Wir möchten einen Safer Space anbieten, um einander für den Studi-Alltag zu bestärken und sich mit Communities innerhalb und außerhalb der Uni zu vernetzen.
ANTIQ*-Brunch
Der dritte Brunch im Semester richtet sich an alle agender, nicht-binären, trans*, inter*, questioning und * Studierenden und ihre Freund_innen. Auch dieser Brunch soll einen Safer Space bieten um in der Community anzukommen und sich für den Studi-Alltag zu stärken.

WEG MIT
§219a!