Protokoll

… der Feministischen Vollversammlung im Autonomen Referats für Frauen, Lesben, inter* nicht-binäre, trans, agender und * Personen

Am 02. August 2021 haben wir eine Feministische Vollversammlung einberufen. Die Feministische Vollversammlung ist das Gremium, das alle wichtigen Entscheidungen für die Referatsarbeit trifft. Alle Interessierten Menschen können dazu kommen und mitmachen. Wahlberechtigt sind alle Frauen, die an der Uni Kassel studieren. Alle anderen Menschen dürfen mitdiskutieren.

Wir haben zur Vollversammlung eingeladen, um einen Zwischenstand unserer Arbeit zu zeigen und zu erfahren, ob es noch wichtige Anliegen für die nächsten Monate gibt. Außerdem haben wir eine Satzungsänderung vorgeschlagen.
In diesem Beitrag kannst Du Dir das Protokoll der Feministischen Vollversammlung sowie die neue und alte Satzung herunterladen.

Das Protokoll der Feministischen Vollversammlung am 02. August 2021:

Diese Satzung haben wir am 2. August 2021 beschlossen:

Das ist die Satzung vom 02. Dezember 2015:

WEG MIT
§219a!